Stadtfest Okto­ber­markt

Zurück zur Übersicht >

Ausdrucken

Datum/Zeit
02.10.2020 - 04.10.2020 / Ganztägig

Ver­an­stal­tungs­ort
Innen­stadt Burgdorf

Was 1972 als Stra­ßen­fest begann, ent­wi­ckel­te sich ab 1978 unter der Feder­füh­rung des VVV zu einem attrak­ti­ven Kul­tur­spek­ta­kel mit über­re­gio­na­ler Bedeutung. Das Stadtfest Okto­ber­markt, immer am 1. Wochen­en­de im Oktober, zieht bis zu 60.000 Besucher in die Innen­stadt. Von Freitag, 2. Oktober, bis Sonntag, 4. Oktober, findet das Stadtfest bereits zum 49. Mal statt. Es bietet drei Tage lang ein überaus viel­fäl­ti­ges und umfang­rei­ches Angebot auf fünf Bühnen und diversen Akti­ons­plät­zen.

Nach wie vor erleben die Besucher des Okto­ber­markt ein bunt gemisch­tes Programm aus Musik und Theater, Kunst und Kultur, Spiel und Sport, Mit­mach­ak­tio­nen und Show zum Nulltarif. Die gesamte Region trifft sich zum Feiern, Schlen­dern, Plaudern und Genießen. Mehr als 80 Vereine und Orga­ni­sa­tio­nen wirken mit.

Wie jedes Jahr gibt es frische Ideen und bewährte Pro­gramm­punk­te beim Okto­ber­markt. Standort ist die Markt­stra­ße (von der Bahn­hof­stra­ße bis Vor dem Celler Tor), der Spitta­platz, die Post­stra­ße (von der Markt­stra­ße bis zur Loui­sen­stra­ße), die Mit­tel­stra­ße und die Neue Torstraße (von der Markt­stra­ße bis zur Mit­tel­stra­ße). Der Groß­floh­markt (Teil­neh­mer­kar­ten: Bleich Drucken und Stempeln, Braun­schwei­ger Straße 2) spielt sich am Sonntag in der Altstadt (Wil­lers­gas­se, Schmie­de­stra­ße, Kleine Berg­stra­ße, Min­nen­stra­ße, Wall­stra­ße und Berg­stra­ße) ab. Am Samstag startet wieder das Kin­der­fest am Wall mit vielen span­nen­den Aktionen. Weitere Pro­gramm­high­lights sind der Spargel-Lauf und die Oldtimer-Schau am Samstag. Am Sonntag orga­ni­siert Stadt­mar­ke­ting Burgdorf einen weiteren Ver­kaufs­of­fe­nen Sonntag.