Open-Air-Konzert mit Pop-Star Max Giesinger am 25. August in Burgdorf

Zurück zur Übersicht >

Ausdrucken

Datum/Zeit
25.08.2018 / 18:00 - 23:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Schüt­zen­platz Burgdorf

Kein Pop-Act im deutsch­spra­chi­gen Raum ist derzeit so beliebt wie Max Giesinger, der mit seiner Band in diesem Jahr auf 150 Konzerte und Fes­ti­val­auf­trit­te zurück­blickt. Am Samstag, 25. August 2018, gibt der aktuelle Shoo­ting­star der deutschen Musik­sze­ne mit seiner Band ein ein­ma­li­ges Konzert auf dem Schüt­zen­platz in Burgdorf. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr. Die Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zeitung und die Neue Presse (HAZ/NP) prä­sen­tie­ren das Show­er­eig­nis. Als Medi­en­part­ner fungiert radio ffn. Im Vor­pro­gramm treten ab 18.30 Uhr der Sieger des vom JohnnyB. orga­ni­sier­ten Burg­dor­fer Band­con­tests und die han­no­ver­sche Sängerin LEA auf, die 2016 ihr Debüt­al­bum „Vakuum“ und vor kurzem ihre neue Single „Leiser“ ver­öf­fent­lich­te.

(Foto: Christian Behrens)

Stadt­mar­ke­ting Burgdorf ver­an­stal­tet das Konzert als som­mer­li­chen Höhepunkt des The­men­jah­res „Burgdorf – klingt gut!“. Die Kon­zert­agen­tur Hannover Concerts tritt als Koope­ra­ti­ons­part­ner auf. Ver­an­stal­tungs­part­ner ist der VVV, der 2018 sein 90-jähriges Jubiläum feiert. Haupt­spon­so­ren sind die Stadt­spar­kas­se Burgdorf, E-CENTER-CRAMER, Stadt­wer­ke Burgdorf GmbH, Han­no­ver­sche Volksbank, Sparkasse Hannover und hals­dor­fer + inge­nieu­re projekt gmbh. Ein­tritts­kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf zum Preis von 39,90 Euro bei www.eventim.de , www.reservix.de und allen bekannten Vor­ver­kaufs­stel­len (u.a. HAZ/N­P/­Markt­spie­gel-Geschäfts­stel­le, Markt­stra­ße 16 und Bleich Drucken und Stempeln, Braun­schwei­ger Straße 2).

Steiler Kar­rie­re­auf­stieg

2011 ver­schaff­te Max Giesinger die Teilnahme bei der Casting-Show „The Voice Of Germany“ bun­des­wei­te Popu­la­ri­tät. Seitdem ging es mit der Karriere des Künstlers steil aufwärts. Das von ihm kom­po­nier­te Lied „Dach der Welt“ erreichte 2012 Platz 14 der deutschen Charts. Danach folgte eine erste Deutsch­land-Tournee mit Auf­trit­ten in zwölf Städten. 2013 gab Giesinger den Tonträger „Unser Sommer“ heraus und ging anschlie­ßend auf seine zweite Deutsch­land-Tournee mit dem Motto „In dieser Stadt“. Ein Jahr später ver­öf­fent­lich­te Max Giesinger sein erstes Album „Laufen Lernen“, das er komplett in Eigen­re­gie finan­zier­te.

Über 50 Wochen in den deutschen Charts

Das zweite Album von Max Giesinger, „Der Junge, der rennt“ , folgte 2016 und hielt sich über 50 Wochen in den Top 100 der deutschen Charts. Daraus griff er zur Fußball-EM 2016 das Lied „80 Millionen“ in einer neuen Version auf, die im Anschluss die deutschen Charts stürmte. Am 16. September 2016 erschien mit „Wenn sie tanzt“ die zweite Sin­gle­aus­kopp­lung des Albums, die nach wenigen Wochen in die Top 10 der deutschen Sin­glecharts aufstieg. „Roulette“ heißt die dritte Single aus dem Album, die nahtlos an die anderen Erfolge anknüpfte. In den letzten beiden Jahren erhielt der Künstler neun attrak­ti­ve Aus­zeich­nun­gen, darunter der „Radio Galaxy Award“ und der „Radio Regen­bo­gen Award“. Am 3. Juni letzten Jahres verlieh ihm seine Plat­ten­fir­ma BMG Label eine Gold­aus­zeich­nung für seine über 200.000 mal verkaufte Single „80 Millionen“. Seine neueste Erfolgs­sin­gle trägt den Titel „Nicht so schnell“. Auch im Fernsehen ist Max Giesinger ein gern gesehener Gast. Der 28-jährige Künstler liebt es, die Zuschauer immer wieder in sein Programm ein­zu­be­zie­hen, und sucht dabei den direkten Kontakt zu seiner stetig wach­sen­den Fan­ge­mein­de. Im Frühjahr 2018 löst Max Giesinger Sasha als Coach bei „The Voice Kids“ ab.