Start der 15. Burg­dor­fer Licht­wo­chen und Late Night Shopping

Zurück zur Übersicht >

Ausdrucken

Datum/Zeit
27.11.2020 / 18:00 - 22:00

Ver­an­stal­tungs­ort
Innen­stadt / Markt­stra­ße / Spitta­platz

Stadt­mar­ke­ting Burgdorf e.V. (SMB), das Netzwerk für Wirt­schaft und Gesell­schaft,  prä­sen­tiert in diesem Jahr die Burg­dor­fer Licht­wo­chen 2020. Seit nunmehr 15 Jahren versetzt die attrak­ti­ve Weih­nachts­be­leuch­tung ab Ende November bis in das neue Jahr vom ersten Däm­mer­licht der Nach­mit­tags­stun­den bis zum späten Abend die Innen­stadt in eine festliche Stimmung und hat auch über die Grenzen der Region hinaus große Beachtung gefunden.

Dass sich das enga­gier­te Projekt der Licht­wo­chen in jedem Jahr wieder neu rea­li­sie­ren lässt, ist mehr als 70 Sponsoren zu verdanken, die sämtliche not­wen­di­gen finan­zi­el­len Auf­wen­dun­gen in Eigen­leis­tung über­neh­men. Für die kommenden Jahre gibt es bei der Pro­jekt­grup­pe, zu der Gerhard Bleich, Heiko Nebel,Eckhard Paga und Michael Bressem gehören, noch Erwei­te­rungs­plä­ne. Unter­neh­men, die an einer Betei­li­gung inter­es­siert sind, können sich SMB-Geschäfts­füh­rer Gerhard Bleich, Telefon 05136 – 972 14 18, wenden.

Late Night Shopping

Rund 20 Geschäfte laden zu einem abend­li­chen Ein­kaufs­bum­mel ein

Die Pro­jekt­grup­pe „Ver­kaufs­of­fe­ne Sonntage“ des Stadt­mar­ke­ting Burgdorf (SMB) ver­an­stal­tet zur Eröffnung der 15. Burg­dor­fer Licht­wo­chen am Freitag, 27. November, wieder ein Late Night Shopping. Rund 20 Geschäfte laden zum Start der 15. Burg­dor­fer Licht­wo­chen zum gemüt­li­chen Ein­kaufs­bum­mel bis ca. 22.00 Uhr ein. In einigen von ihnen finden kreative Aktionen für die Kundinnen und Kunden statt. Dabei gelten die mitt­ler­wei­le eta­blier­ten AHA-Regeln in den Geschäf­ten und im öffent­li­chen Raum.

Im Rahmen des Late Night Shoppings stehen die Losboxen in den betei­lig­ten Geschäf­ten ab 18.00 Uhr für den Einwurf der aus­ge­füll­ten Teil­nah­me­kar­ten zum Gewinn­spiel „Burgdorf leuchtet!“ bereit. Diese Änderung gegenüber den Vorjahren ist notwendig, da In diesem Jahr die Auslosung der Gewinner aus Corona-Schutz­grün­den aus­nahms­wei­se ohne Zuschau­er­be­tei­li­gung statt­fin­det. Nota­ri­el­le Aufsicht sorgt für den rei­bungs­lo­sen Ablauf. Wer mitmacht, erfährt auf dem Postweg, ob er zu den Gewinnern gehört.

Folgende Geschäfte machen beim Late Night Shopping mit: Amatzo − Mein FashionSto­re Beklei­dungs­haus Fehling, Bos­sel­mann. Die Land­bä­cke­rei GmbH, Buch­hand­lung FreyRaum, CORIUM − Mode, die Dich anzieht, Deniz Grill, Dirk Rossmann GmbH, dm drogerie-markt GmbH & Co. KG, Ein­zig­AR­Tig, Ernsting’s family, Fehling Station, HC-Par­fü­me­rie, Jaya Mode, Modehaus Obermeyer, Schuh­Pro­fi, Schuh- und Sporthaus Goslar, Schuhhaus Polch, Sport Polch INTER­SPORT und Wegeners Buch­hand­lung.