Enten­ren­nen auf der Aue

Zurück zur Übersicht >

Ausdrucken

Datum/Zeit
15.09.2018 / 11:00 - 12:30

Ver­an­stal­tungs­ort
Entlang der Aue (City)

Höhepunkt des letzten Pferde- und Hob­by­tier­markts in jeder Saison ist das Enten­ren­nen auf der Aue. Die Ver­an­stal­tung findet seit 2015 im Rahmen der vom Stadt­mar­ke­ting Burgdorf (SMB) getra­ge­nen Initia­ti­ve „Ich kauf´ in Burgdorf“ statt. Bei dem unge­wöhn­li­chen Was­ser­sport­er­eig­nis mit Volks­fest­cha­rak­ter starten 5.000 knall­gel­be Plas­tik­enten auf der inner­städ­ti­schen Aue und liefern sich ein span­nen­des Wett­ren­nen.

Hunderte Schau­lus­ti­ge verfolgen den Weg der Enten am Aueufer zwischen Post­stra­ße und dem Kleinen Brü­cken­damm. Die Gewin­ne­ren­ten bringen ihren Besitzern attrak­ti­ve Preise ein. Als Haupt­ge­winn winkt ein vom Markt­spie­gel gestif­te­ter BURG­DOR­FER GESCHENK­GUT­SCHEIN im Wert von 1.000 Euro. Haupt­spon­so­ren sind das E-CENTER-CRAMER und der MARKT­SPIE­GEL.

Die Teil­neh­mer­kar­ten für das Enten­ren­nen (3 Euro) gibt es bei folgenden Vor­ver­kaufs­stel­len: E-CENTER-CRAMER (Weser­stra­ße 2 und Uetzer Straße 14-15), MARKT­SPIE­GEL (Markt­stra­ße 16) und Bleich Drucken und Stempeln (Braun­schwei­ger Straße 2) sowie bei allen Pferde- und Hob­by­tier­märk­ten. Der Ver­kaufs­er­lös geht an das Kin­der­fest im Rahmen des Stadt­fes­tes Okto­ber­markt (Ver­an­stal­ter: Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf und Stadt­ju­gend­pfle­ge).

Am Ver­an­stal­tungs­tag (2018: 15. September) fällt um 11.30 Uhr der Start­schuss für das fröhliche Enten­ren­nen auf der Auebrücke in der Post­stra­ße. Mit den Los­num­mern versehen, die auf den Teil­neh­mer­kar­ten stehen, werden die Rennenten gleich­zei­tig in die Aue geworfen und machen sich auf den Weg hinter die Ziellinie im Bereich der Auebrücke „Kleiner Brü­cken­damm“. Ab 12.00 Uhr ist mit dem Ein­tref­fen der ersten Enten zu rechnen. Die Bekannt­ga­be der Gewinner erfolgt ab 12.30 Uhr am Infostand des VVV auf dem großen Pfer­de­markt­platz.

Folgende Partner unter­stüt­zen das Enten­ren­nen auf der Aue: Anzeiger (HAZ / NP), Apotheke Schnaith, Bos­sel­mann. Die Land­bä­cke­rei GmbH, Brauerei Burgdorf, EHG expert GmbH, Han­no­ver­sche Volksbank, Kaf­fee­ma­schi­nen & Service GmbH, Modehaus Obermeyer, NEUE WOCHE, VGH-Ver­tre­tung Holger Wesche, Tanz­schu­le Hoffmann, Stadt­spar­kas­se Burgdorf und Stadt­wer­ke Burgdorf GmbH.