IKIB Mitglied

Initiative „Ich kauf in Burgdorf“

Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zeitung / Neue Presse

Zurück zur Übersicht >

Ausdrucken

Infos zum Premiumpartner

Mitten im Zentrum Burgdorfs an der Markt­stra­ße 16 / Ecke Post­stra­ße liegt die Geschäfts­stel­le der Han­no­ver­schen All­ge­mei­nen Zeitung (HAZ) und Neuen Presse (NP) als zentrale Anlauf­stel­le für alle Fragen rund ums Abon­ne­ment, Anzei­gen­an­nah­me und Ticket-Shop. Hier haben auch die Lokal­re­dak­ti­on der Hei­mat­zei­tung Anzeiger sowie die Media­be­ra­tung für lokale Geschäfts­kun­den ihren Sitz.

Die Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zeitung ist heute die wich­tigs­te Medi­en­mar­ke in Nie­der­sach­sen. Mit zahl­rei­chen Ausgaben infor­miert sie ihre Leser und Nutzer digital und auf Papier über Hannover, Nie­der­sach­sen und die Welt. Im Jahr 1893 erschien erstmals der von Fir­men­grün­der August Madsack her­aus­ge­ge­be­ne Han­no­ver­sche Anzeiger. 1949 ging hieraus die heutige Han­no­ver­sche All­ge­mei­ne Zeitung hervor.
Viel­sei­tig, frech und glaub­wür­dig – so prä­sen­tiert sich die Neue Presse ihren Lesern in Hannover. Bereits 1946 wurde der Titel unter dem Namen Neue Han­no­ver­sche Presse gegründet. Seit 1981 trägt sie den Namen Neue Presse.

Als regionale Abon­ne­ment-Zeitungen sind beide Titel tief in der Region ver­wur­zelt. Dem trägt auch der umfang­rei­che Lokalteil Rechnung, der in Burgdorf unter dem Titel Anzeiger täglich als eigen­stän­di­ges Buch der HAZ und NP beiliegt.
Sie möchten die HAZ oder NP regel­mä­ßig lesen? Im Abo-Shop finden Sie weitere Infor­ma­tio­nen rund um die Bezugs­ar­ten ob als klas­si­sche Tages­zei­tung oder z. B. als ePaper auf dem Tablet:

https://abo.haz.de/
https://abo.neuepresse.de/

madsack-bild1